Observatoire européen des think tanks Think tanks and civil society : because ideas matter

Deutsches Institut für Menschenrechte

Suivre la vie du sitehttp://www.institut-fuer-menschenrechte.de/

Suivre la vie du sitehttp://www.institut-fuer-menschenrechte.de/?type=100

Derniers articles

  • Pressemitteilung : Deutschland braucht starke und unabhängige Polizeibeschwerdestellen

    18 mai 2017
    Berlin. Menschen, die sich gegen unrechtmäßiges Verhalten der Polizei wehren möchten, müssen die Möglichkeit haben, sich schnell und unbürokratisch zu beschweren. Hierfür braucht es Mechanismen zur unabhängigen Untersuchung und Strafermittlung. In Deutschland haben erst drei Bundesländer - (...)
  • Kinderehen : Einzefallprüfung statt pauschale Aberkennung

    17 mai 2017
    Zur Anhörung zum Gesetzentwurf zur Bekämpfung von Kinderehen im Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages am 17. Mai erklärt das Deutsche Institut für Menschenrechte: "Die Bundesregierung möchte Ehen von Minderjährigen grundsätzlich verbieten. Dazu hat sie aktuell ein Gesetz zum Verbot von (...)
  • Die Rechte von inter- und transgeschlechtlichen Menschen in Deutschland stärken !

    17 mai 2017
    17. Mai ist Internationaler Tag gegen Homophobie, Transphobie und Biphobie (IDAHOT) Die in Deutschland bestehenden Regelungen zur Anerkennung und zum Schutz der Vielfalt von körperlichen Geschlechtsentwicklungen, Geschlechtsidentitäten und Geschlechtlichkeiten sowie des Geschlechtsausdrucks sind (...)
  • Menschenrechte in der sozialgerichtlichen Praxis

    17 mai 2017
    Projekt zur Fortbildung von Richter_innen gestartet Die UN-Behindertenrechtskonvention - seit 2009 geltendes Recht in Deutschland - wird vor allem an den Sozialgerichten aufgegriffen: Knapp die Hälfte der  veröffentlichten Entscheidungen, die seit 2009 Bezug auf die UN-Konvention (...)
  • ECCHRD-Jahrestagung in Venedig : Menschenrechtsarbeit braucht verlässliche Informationen

    10 mai 2017
    Methoden zur Überprüfung von Online-Inhalten auf Vertrauenswürdigkeit und ein besserer Zugang zu Informationen für wohnungslose und geflüchtete Menschen – dies waren nur zwei Themen auf der Jahrestagung des ECCHRD, dem europäischen Netzwerk von Menschenrechts-Bibliotheken und (...)
  • Stürmische Zeiten für die Menschenrechte

    9 mai 2017
    Menschenrechtsakademie 2017: engagierte Diskussionen und eine Exkursion zum EGMR "Ich bin in Deutschland angekommen und habe Formulare ausgefüllt, dann habe ich gewartet. Ich hatte keine Ahnung, wie es weitergeht. Keiner hat mir erklärt, was als nächstes passiert, keiner hat mit uns (...)
  • Konsens war : Kinderrechte ins Grundgesetz

    4 mai 2017
    "Ich meine, Kinderrechte im Grundgesetz wären eine gute Sache. Eine Verfassung enthält die höchsten Rechtsprinzipien eines Staates. Sie schafft eine Wertordnung für die gesamte Gesellschaft", sagte Bundesjustizminister Heiko Maas am 4. April in Berlin beim Festakt anlässlich des (...)
  • Monitoring-Stelle UN-BRK trifft Behindertenbeauftragte aus Bund und Ländern

    27 avril 2017
    Am 27. April trafen sich die Behindertenbeauftragten aus Bund und Ländern im Deutschen Institut für Menschenrechte in Berlin zum Erfahrungsaustausch.
  • "Eher Fortsetzungsgeschichte als Bestseller"

    12 avril 2017
    Interview mit Claudia Mahler, Expertin für Wirtschaftliche, Soziale und Kulturelle Rechte, über Verbesserungsbedarf bei der Umsetzung des UN-Sozialpaktes und die wichtige Rolle der Zivilgesellschaft bei der Überprüfung Deutschlands.
  • Pressemitteilung : Kabinettsbeschluss zum Verbot von Kinderehen - Gesetzgeber sollte Aufhebbarkeit auch für Ehen von unter 16-Jährigen vorsehen

    5 avril 2017
    Berlin. Anlässlich des heute im Kabinett beschlossenen Gesetzentwurfs der Bundesregierung zur Bekämpfung von Kinderehen erklärt das Deutsche Institut für Menschenrechte:"Das Deutsche Institut für Menschenrechte begrüßt, dass sich der Gesetzentwurf klar für die Ehemündigkeit ab 18 Jahren (...)

1 | 2 | 3

Suivez-nous !

Copyright Observatoire des think tanks - Powered by SPIP, Feat.B_HRO - Mentions légales